Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metallica: Das war also die Überraschung bei RAR

Im Vorfeld ihres Gigs beim Rock Am Ring Festival kündigte James Hetfield eine Überraschung an. Diese war, dass die Band zum 20jährigen Jubiläum von "Master Of Puppets" das ganze Album live und am Stück performte. MTV-Moderator Markus Kafka sprach in der Vorberichtserstattung auch von neuen Songs. Diese gab es dann (leider) nicht zu sehen bzw. hören. Merkwürdig war auch, dass es kein einziger Song von "St.Anger" auf die Setlist geschafft hatte. Sonst war der Gig aber grandios und Metallica bewiesen deutlich ihren Ausnahmestatus. Das war auch am Fernseher klar zu beobachten.


Setlist:


01. Creeping Death

02. Fuel

03. Wherever I May Roam

04. For Whom The Bell Tolls

05. Fade To Black

----------------------------------

06. Battery

07. Master Of Puppets

08. The Thing That Should Not Be

09. Welcome Home (Sanitarium)

10. Disposable Heroes

11. Leper Messiah

12. Orion

13. Damage, Inc.

-----------------------------------

14. Sad But True

15. Nothing Else Matters

-----------------------------------

16. One

17. Enter Sandman

-----------------------------------

18. Last Caress

19. Seek & Destroy

Quelle: MTV

comments powered by Disqus