Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal For Mercy 2010: Die ersten Bands stehen fest

Veranstalter gründeten einen Verein

Gleich ein ganzes Bündel an Informationen traf da aus dem Lager der "Metal For Mercy"-Organisatoren ein. Zuerst sei zu erwähnen, dass seit Anfang 2010 der "Metal For Mercy e.V." besteht. Der Verein möchte somit noch besser lokal und in der Umgebung sein Engagement vorantreiben. Der Erlös der Veranstaltung 2009 ging an die "Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V.".

Die nächste Runde des Festivals wird am 3. und 4. Dezember in der Werkstatt in Witten stattfinden. Das Tagesticket ist für 15 Euro erwerbbar, und für das Festivalticket müssen 22 Euro investiert werden. Karten kann man sich hier sichern. Dafür kann man sich dann auch 24 Bands ansehen und -hören. Das Billing ist auch schon gewachsen und sieht aktuell so aus:

Down Below
Exilia
Staubkind
Metalety
Blind
Avaia
Access To Addiction
P.A.I.N. Management
Tumulus
Damaged Justice
Blackrout
Acrid Tones
Dawn Of Destiny
Unprepared
Mystigma

Der Erlös aus diesem Jahr ist für den Verein Ruhrtal Engel vorgesehen.

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna