Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal Ergo Sum 14: Fleshworks neu dabei

Terrorblade müssen wegen Verletzung absagen

Hier noch ein fitter Persil

Am Samstag, dem 18. Februar 2017, findet das Metal Ergo Sum 14 in abgeänderter Form statt. Die Münsteraner Thrasher Terrorblade müssen leider absagen, da Gitarrist Persil wegen einer Handverletzung striktes Spielverbot vom Arzt auferlegt bekam. Neu ins Bandtrio stoßen nun Fleshworks aus Osnabrück, die sich im Death Metal wohl fühlen. Insgesamt sind nun diese drei Bands am Start:

Kadavrik
Fleshworks
Cosmic Radiation

Treffpunkt ist ab 19 Uhr der BHF Wolbeck, Am Steintor 58 in 48167 Münster, der Eintritt liegt bei schmalen 5 Euro.

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet