Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Mercenary: Details zum neuen Aöbum - Song online

Am 18. August veröffentlichen die dänischen Metaller Mercenary ihr neues Album "The Hours That Remain". Der Nachfolger des gefeierten Albums "11 Dreams" (2004) präsentiert einmal mehr eine intensive musikalische Einheit, dessen Einflüsse von den Death/Prog Meister Opeth über die Prog/Power Urgesteine Nevermore/Fates Warning bis hin zu modernen extremen aber melodischen Bands wie Soilwork reichen.


Wie schon sein Vorgänger wurde auch "The Hours That Remain" von Jacob Hansen (Communic, Maroon, Hatesphere) aufgenommen und gemixt, das brillante Artwork stammt von Travis Smith (Death, Katatonia, Opeth).


Das neue Album enthält Gastvocals von Soilworks Björn "Speed" Strid und Heaven Shall Burns Marcus Bischoff.


Tracklist:

1. Redefine Me (6:06)

2. Year Of The Plague (5:29)

3. My World Is Ending (5:26)

4. This Eternal Instant (6:10)

5. Lost Reality (8:02)

6. Soul Decision (5:03)

7. Simplicity Demand (6:35)

8. Obscure Indiscretion (4:46)

9. My Secret Window (6:29)

10. The Hours That Remain (8:07)


Das Album wird in zwei verschiedenen Formaten erhältlich sein: Standard Jewel Case und die limitierte CD/DVD Edition, die eine Bonus DVD mit 120 Minuten "Making Of" Dokumentation und Live Footage enthält.


Um schon mal einen kleinen Einblick zu bekommen, könnt ihr euch hier "Soul Decision" als Online-Stream anhören:

www2.centurymedia.com/index.aspx?page=detailed_artist&id_artist=122

Quelle: Century Media

comments powered by Disqus

Auch die unsägliche Informationspolitik kann einem den Spaß nicht verderben

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“