Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Megadeth: verlieren gleich zwei Mitglieder

Chris Broderick und Shawn Drover gehen

Megadeth (hier live in Bukarest 2013) müssen in Zukunft auf die Dienste gleich zweier langjähriger Mitglieder verzichten.

Megadeth müssen gleich an zwei Positionen nach neuen Leuten suchen: Sowohl Gitarrist Chris Broderick als auch Drummer Shawn Drover haben ihren Abgang bei den Thrashern um Dave Mustaine erklärt. Chris Broderick begründet dies wie folgt:

"Wegen künstlerischer und musikalischer Differenzen gebe ich mit großem Bedauern meinen Ausstieg bei Megadeth bekannt, damit ich musikalisch meinen eigenen Weg einschlagen kann. Ihr alle sollt wissen, wie sehr ich es schätze, dass ihr Fans mich in den letzten sieben Jahren als Mitglied von Megadeth akzeptiert und respektiert habt, aber nun ist es für mich Zeit, weiterzuziehen. Ich wünsche Dave Mustaine und allen in Megadeth nur das Beste. Derzeit arbeite ich an einigen eigenen Projekten und hoffe, dass sie euch gefallen werden, wenn sie rauskommen."

Shawn Drover nennt ähnliche Gründe für seinen Ausstieg:

"Nach zehn Jahren habe ich mich dazu entschlossen, Megadeth zu verlassen, um meine eigenen musikalischen Interessen zu verfolgen. Ich möchte Dave Mustaine und der gesamten Megadeth-Familie danken, genauso wie den fantastischen Megadeth-Fans auf der ganzen Welt!!! Bleibt am Ball für Informationen über meine nächste musikalische Reise."

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna