Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Maxxwell: verkünden neue Termine

Touren mit Nitrogods und CoreLeonie geplant

Cover der aktuellen Scheibe von Maxxwell

Der Herbst wird heiß für Maxxwell. Nachdem bereits Ende Oktober mit Nitrogods und Psychopunch mit 16 Shows die Schweiz und das umliegende Ausland beackert wird, kommen nochmals 22 Daten mit CoreLeoni hinzu. Das Quintett wird damit seinem Ruf als tourfreudigste Schweizer Rockband einmal mehr gerecht.

Das komplette Programm sieht folgendermaßen aus:

25.10.2019 Oberhausen, Helvete
26.10.2019 Andernach, JUZ
28.10.2019 Kassel, Goldgrube
29.10.2019 Hamburg, Bambi Galore
30.10.2019 Osnabrück, Bastard Club
31.10.2019 Husum, Speicher Husum e.V.
01.11.2019 Oldenburg, cadillac
02.11.2019 Dresden, Chemiefabrik
03.11.2019 Nürnberg, The Cult
05.11.2019 München, Backstage
06.11.2019 Salzburg, Rockhouse Bar
07.11.2019 Freiburg, Crashclub
08.11.2019 Burgdorf, Kulturhalle Sägegasse
09.11.2019 Luzern, Schüür
10.11.2019 Mannheim, MS Connexion
27.11.2019 Augsburg, Spectrum
28.11.2019 Siegburg, Kubana
29.11.2019 Tuttlingen, Stadthalle
30.11.2019 Wetzikon, Hall Of Fame
01.12.2019 Solothurn, Kofmehl
03.12.2019 Rubigen, Mühle Hunziken
04.12.2019 Pratteln, Z7
05.12.2019 Arbon, Presswerk
06.12.2019 Lyss, Kufa
07.12.2019 Lausanne, Salle Metropole
13.12.2019 Burgrieden, Riffelhof
14.12.2019 Ehrwald, Zugspitzsaal
15.12.2019 Ludwigsburg, Rockfabrik
16.12.2019 Nürnberg, Der Hirsch
17.12.2019 Deggendorf, Stadthalle
18.12.2019 Aschaffenburg, Colos Saal

comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging