Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Manowar: wollen "Battle Hymns" neu aufnehmen

Am 26. November 2011 soll die Neuauflage erscheinen

Die selbsternannten "Kings Of Metal" Manowar haben sich ins Studio begeben, um ihr Debütalbum "Battle Hymns" neu einzuspielen. Bandboss Joey DeMaio dazu:

"Es gibt heute viel mehr Technologie, die wir damals nicht nutzen konnten. Das werden wir nutzen und das Album so laut wie möglich gestalten. Die Songs haben es verdient neu aufgenommen zu werden. Außerdem haben wir unseren Original-Drummer Donnie Hamzik wieder in der Band und er wollte das Material neu einspielen."

 

Mehr dazu in einem Videostatement des Bassisten. Die Neuauflage soll am 26. November 2011 erscheinen, die im Original von Orson Welles gesprochenen Parts wird diesmal Christopher Lee übernehmen. Des weiteren gibt es als Bonus zwei Liveaufnahmen von "Death Tone" und "Fast Taker", die vom ersten Manowar-Gig aus dem Jahr 1982 stammen. Hier könnt ihr Joey dabei beobachten, wie er seine Bassspuren aufnimmt.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen