Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Magnacult: kommen mit neuem Bassisten, neuem Album...

... und eine Tour gibt's obendrauf

Magnacult kommen auch 2017 endlich wieder nach Deutschland (hier 2009 in der Kölner Essigfabrik)

Ein ganzes Füllhorn an Neuigkeiten bieten die Holländer Magnacult gerade ihren Fans: Nicht nur ist nach dem Ausstieg von Bassist Spit mit Stan Albers ein würdiger Ersatz gefunden worden, am 12. Mai kommt außerdem die neue Scheibe "Infinitum" in die Läden. Die Tracklist liest sich schon mal ganz gut:

1. Righteous Murder
2. I´m Chosen
3. Scars
4. Liberate
5. Be Freed By Death
6. Holy-um
7. Infinitum
8. Thou Shall Trust No One
9. 8
10. Schwatt Matt
11. Trash

Im Sommer sind die Neo-Thrasher dann mit den Kollegen von DevilDriver auf Tour und machen Halt in einigen ausgewählten Locations:

09.06.2017 Dynamo, Zürich
14.06.2017 Turock, Essen
16.06.2017 Hirsch, Nürnberg
21.06.2017 Knust, Hamburg

comments powered by Disqus

Brüllend komischer Roman des schottischen Skandalautors

Starker Tour-Auftakt mit kleinen Wermutstropfen