Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Long Distance Calling: touren mit neuem Album durch Deutschland

"The Flood Inside" wird live vorgestellt

Auf der Bühne ist die Gruppe immer ein Erlebnis

Long Distance Calling gibt es wieder live zu sehen. Bereits vor der Tour zum neuen Album kommt die Band zu einer Special-Show nach Aschaffenburg. Am 15. Februar 2013 wird die Band den Colos-Saal rocken. Ohne Vorband wird die Combo den Abend unter dem Motto "An Evening With Long Distance Calling" bestreiten. Dabei wird es nicht nur die Hits der Gruppe, sondern auch viele sehr selten gespielte Songs und natürlich schon Stücke vom neuen Album zu hören geben.

Die Tour zum neuen Werk startet am 1. März und beinhaltet in Deutschland sieben Termine. Mit an Bord sind Sólstafir und Audrey Horne.

Die Termine:

  • 1.03.13 Münster, Sputnikhalle  
  • 2.03.13 Hamburg, Klubsen  
  • 3.03.13 Berlin, Festsaal Kreuzberg  
  • 4.03.13 München, Backstage
  • 5.03.2013 Karlsruhe, Substage  
  • 6.03.2013 Köln, Essigfabrik  
  • 7.03.2013 Leipzig, Conne Island

Erweitert um Sahg gibt es dann noch drei weitere Konzerte im deutschsprachigen Raum:

  • 10.03.13 Wien, Arena  
    12.03.13 Aarau, Kiff  
    13.03.13 Genf, L'usine
comments powered by Disqus

Die High- und Lowlights der Redaktion im vergangenen Jahr

Von ausgelassener Stimmung, Perfektion und einer fetten Panne

"Ich mache im Grunde all das, worauf meine Kollegen bei Ctulu keinen Bock haben und was immer schon mal aus mir raus musste."

Überraschungen zum 30-jährigen Geburtstagsrausch

Wer hat Angst vorm Saxophon?

Von Gänsehautmomenten bis hin zum Circle-Pit

Starkes Debüt, welches nach einer baldigen Wiederholung schreit

„Weil wir einfach wissen, dass wir als Band nur funktionieren, wenn wir uns nicht verbiegen“