Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Leprous: Neues Album soll noch dieses Jahr erscheinen

Drums bereits zur Hälfte eingespielt

Baard Kolstad (2.v.l.) werkelt bereits fleißig an den Drumspuren zum kommenden Leprous-Album.

Leprous stecken bereits in den Aufnahmen zum "Malina"-Nachfolger (2017). Schlagzeuger Baard Kolstad gibt als Zwischenstand Folgendes zu Protokoll:

"Wir haben die Drums für das halbe Album letzte Woche mit David Castillo in den Ghostward/Fascination Street Studios aufgenommen, wo wir auch schon unsere beiden letzten Studioplatten einspielten. Als überautistischer Kontrollfreak, der ich bin, wenn ich selbst aufnehme, hatte ich diesmal mehr Zeit denn je, um meinen Sound zu perfektionieren und mit ihm zu experimentieren, beinahe ohne Kompromisse, also vielen Dank an Einar und David für ihre Geduld!"

Die zweite Hälfte des sechsten Studioalbums der Norweger werde er dann im Mai einspielen, so der Drummer. Zunächst freue er sich darauf, in ein paar Tagen erste Ergebnisse zu hören, "wenn die Gitarristen ihren letzten Feinschliff erledigt haben. Das wird mit Sicherheit ein ganz anderes Leprous-Album, aber immer noch Leprous!" Die Scheibe soll noch in diesem Jahr via InsideOut erscheinen.

comments powered by Disqus

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging