Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Layment: Unplugged-Gig beim Still-Leben Ruhrschnellweg

Verkehrsachse im Pott wird gesperrt

Unter dem Motto "Still-Leben Ruhrschnellweg" wird am Sonntag, den 18. Juli, die (!) Verkehrsachse im Pott, die A 40, auf einer Länge von 60 km zu einem Treffen der Alltagskulturen. Was noch alles zum Konzept gehört, kann hier nachgelesen werden.

Die Metaller Layment aus Herne sind mit einem Unplugged-Gig dabei und spielen zu fast unchristlicher Zeit gegen 13:30 Uhr am Coolibri-Stand, Anschluss-Stelle Bochum-Stadion, Block 79, Tische 16-40.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen