Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Lamb Of God: Endgültiger Freispruch für Randy Blythe

Berufung der Staatsanwaltschaft gescheitert

Für unschuldig befunden: Lamb-Of-God-Sänger Randy Blythe (vorne)

Nachdem die Staatsanwaltschaft das Freispruch-Urteil für Lamb Of God-Fronter Randy Blythe angefochten hatte, war der Fall um den Sänger neu aufgerollt worden, doch nun darf der Amerikaner sich darüber freuen, endgültig frei zu sein. Der Oberste Gerichtshof in Prag sprach ihn vom Vorwurf des Totschlags frei, nachdem bei einem Konzert vor drei Jahren in Tschechien der junge Fan Daniel Nosek an den Folgen eines Sturzes von der Bühne gestorben war (wir berichteten). Randy zeigte sich verständlicherweise erleichtert:

"Ich wurde für unschuldig befunden und alle Vorwürfe gegen mich wurden fallen gelassen. Ich bin ein freier Mann. Bitte schließt die Familie von Daniel Nosek während dieser schweren Zeit in eure Gebete und Gedanken ein. Ich wünsche mir nur Frieden für sie. Ich danke euch für eure Unterstützung."

comments powered by Disqus

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging