Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Katatonia: "Dead End Kings" neu arrangiert

Anders Nyström arbeitet an Alternativ-Version des aktuellen Albums

Schwer beschäftigt: Anders Nyström

Katatonia haben bekanntgegeben, dass Gitarrist Anders Nyström derzeit an einer neuen Version von "Dead End Kings" arbeitet - und zwar einer ohne E-Gitarren und Drums. Noch in diesem Jahr soll das Ergebnis veröffentlicht werden, genau wie eine Doku-DVD über die Band, an der Nyström momenan ebenfalls bastelt. Darauf soll auch ein Mitschnitt des Gigs vom 6. Mai 2011 in London enthalten sein.

comments powered by Disqus

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen