Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Kampfar: verschanzen sich im neuen Jahr

... und zwar im Studio.

Der Januar und Februar wird im Hause der Black Metaller Kampfar dazu genutzt, in den Silverstone Studios ihr neues Album aufzunehmen.

 

Eine Veröffentlichung der neuen Langrille über Napalm Records ist dann für Mai oder Juni angedacht.

 

Quelle: Kampfar

comments powered by Disqus