Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Judas Priest: 2017 mit neuem Album

Rob Halford zu den Plänen der Band

Rob Halford mit Judas Priest live in Münster 2012.

Wie Frontmann Rob Halford im Gespräch mit "Full Metal Jackie" durchblicken lässt, planen Judas Priest, im nächsten Jahr ein neues Album herauszubringen:

"Wir werden schon bald mit den Schreib-Sessions beginnen. Und das ist toll! Ich kann es kaum erwarten, endlich mit dem Songwriting anzufangen. Das ist also der nächste Schritt, wir schreiben richtig gutes, solides Priest-Material fertig, und dann kommen Scott Travis (dr.) und Ian Hill (b.) dazu, wir jammen und bauen die Songs zusammen. Wie immer gilt: Es ist fertig, wenn es fertig ist, aber wir haben während der letzten Tour schon eine riesige Menge an Material zusammengetragen. Ich bin also zuversichtlich, dass wir zwar vermutlich nicht mehr Ende des Jahres, aber definitiv Anfang nächsten Jahres etwas fertig haben werden."

comments powered by Disqus

Die High- und Lowlights der Redaktion im vergangenen Jahr

Von ausgelassener Stimmung, Perfektion und einer fetten Panne

"Ich mache im Grunde all das, worauf meine Kollegen bei Ctulu keinen Bock haben und was immer schon mal aus mir raus musste."

Überraschungen zum 30-jährigen Geburtstagsrausch

Wer hat Angst vorm Saxophon?

Von Gänsehautmomenten bis hin zum Circle-Pit

Starkes Debüt, welches nach einer baldigen Wiederholung schreit

„Weil wir einfach wissen, dass wir als Band nur funktionieren, wenn wir uns nicht verbiegen“