Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Judas Priest: 2017 mit neuem Album

Rob Halford zu den Plänen der Band

Rob Halford mit Judas Priest live in Münster 2012.

Wie Frontmann Rob Halford im Gespräch mit "Full Metal Jackie" durchblicken lässt, planen Judas Priest, im nächsten Jahr ein neues Album herauszubringen:

"Wir werden schon bald mit den Schreib-Sessions beginnen. Und das ist toll! Ich kann es kaum erwarten, endlich mit dem Songwriting anzufangen. Das ist also der nächste Schritt, wir schreiben richtig gutes, solides Priest-Material fertig, und dann kommen Scott Travis (dr.) und Ian Hill (b.) dazu, wir jammen und bauen die Songs zusammen. Wie immer gilt: Es ist fertig, wenn es fertig ist, aber wir haben während der letzten Tour schon eine riesige Menge an Material zusammengetragen. Ich bin also zuversichtlich, dass wir zwar vermutlich nicht mehr Ende des Jahres, aber definitiv Anfang nächsten Jahres etwas fertig haben werden."

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet