Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Jingo De Lunch: Live-Album im September

Artwork steht fest

Artwork der Livescheibe

Die Berliner Jingo De Lunch werden am 16. September 2011 zum ersten Mal in ihrer Bandgeschichte ein Livealbum herausbringen. Weil es anläßlich der Show im Berliner Lido während der der letzten Tour aufgenommen wurde, heißt die Platte auch konsequenterweise "Live In Kreuzberg". Noisolution versprechen ein Album ohne Overdubs und lediglich rohe, harte und derbe Livekost. Wer sie dann wahrhaftig live sehen will, braucht nur hierher zu fahren:

06. August 2011 Peine - UJZ Peine Openair
19. August 2011 Stemwede - U&D
14. Oktober 2011 Berlin - Clash
15. Oktober 2011 Stuttgart - Universum
21. Oktober 2011 Hannover - Faust Die lange Nacht der Clubs
22. Oktober 2011 Lübeck - Treibsand

comments powered by Disqus

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17