Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Jeff Loomis: gibt Gastsänger bekannt

Neues Album noch dieses Jahr

Jeff Loomis hier noch mit Nevermore live beim Power Of Metal 2011 in Oberhausen

Ein wenig überraschend ist es schon, wenn Jeff Loomis bereits seit Monaten an seiner zweiten Soloscheibe feilt und dann meint, dass sie noch 2012 herauskommen soll - Zeit muss man haben. Zumindest hat er mit Ihsahn, allen bekannt durch seine Zeit bei Emperor, einen weiteren Gastsänger begrüßen dürfen. Jeff lässt dazu verlauten:

"Ich weiß, dass den meisten von euch bekannt ist, dass Christine Rhoades den Gesang für einige Lieder übernehmen wird. Zuerst dachte ich auch, dass sie die einzige Gastsängerin für die Aufnahmen werden würde, aber dann kam dieses eine Lied zustande, was ziemlich brutal ist. Ich wollte schon immer wirklich, wirklich harte Musik machen und nachdem ich das gehört habe, dachten wir beide, Aaron und ich, dass wir einen wirklich verrückten, kranken Sänger dafür brauchen. Wir saßen einfach ein bisschen rum und haben Namen in den Raum geworfen, niemand hat wirklich gepasst und dann sagte Aaron: 'Ich hab es… Ihsahn' und das war einer von den Momenten, bei denen du weißt, dass es schon die ganze Zeit die Antwort war, die einem im Kopf herumschwirrte. Nach einigen E-Mails hatten wir dann seine Gesangsspuren und der Song ist wirklich grandios geworden. Ich kann es kaum erwarten, euch diesen Song zu präsentieren. Ihsahn, danke noch mal, es ist eine große Ehre für mich, dich auf meinem Album zu hören.”

comments powered by Disqus

Erneut eine eindrucksvolle Bewerbung um den Titel „Konzert des Jahres“

Vom pinkfarbenen Cover hin zum Boxen

Das Wandern ist des Metallers Lust

Refuge, Teutonic Slaughter und Kadaverficker beim Saunafest