Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Jeff Loomis: Details zum Soloalbum

Tracklist und Cover enthüllt

Artwork der Solo-Scheibe

Nachdem ja schon wie berichtet Details zu den Gastbeiträgern die Runde machten, geben nun Jeff Loomis und das Label Century Media Records weitere Einzelheiten zum Soloalbum preis. "Plains Of Oblivion" erscheint am 6. April 2012 und wird diese zehn Tracks enthalten:

1. Mercurial (featuring Marty Friedman)
2. The Ultimatum (featuring Tony MacAlpine)
3. Escape Velocity
4. Tragedy And Harmony (featuring Christine Rhoades)
5. Requiem For The Living (featuring Attila Voros)
6. Continuum Drift (featuring Chris Poland)
7. Surrender (featuring Ihsahn)
8. Chosen Time (featuring Christine Rhoades)
9. Rapture
10. Sibylline Origin

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet