Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Is Love Alive?: Mit neuem Drummer und neuer Frontfrau

Debütalbum für 2018 geplant

Gitarrist Tom ist natürlich noch dabei

Gespannt darf man auf die Neuausrichtung bei den Doom Metallern Is Love Alive? sein, ist doch Frontmann Stefan Hüsing nicht mehr mit an Bord und wird fortan durch Anne Brandenburg am Mikro ersetzt. Auch hinter den Kesseln ist mit Falko Bröggelwirt, der auch bei Injustice System spielt, ebenfalls eine neues Gesicht vorzufinden. Der bisherige Drummer Butcher hatte parallel noch viele weitere Bands am Start und konnte sich zeitlich nicht mehr so einbringen wie geplant. Eventuell ist auch noch ein zweiter Gitarrist eingeplant, aber auch so sollen nun endlich nach drei Demos und der 2016er Split-7" die Aufnahmen zum Debütalbum starten.

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet