Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Iron Maiden: Veröffentlichen Best-of

Passend dazu, dass Iron Maiden planen, bei ihrer nächsten Tour (einziger Deutschland-Gig in Wacken) nur alte Stücke aus den Achtzigern zu zocken, wird am 12. Mai ein Best-of mit dem Titel "Somewhere Back In Time" veröffentlicht, das ausschließlich Stücke von 1980 - 1989 enthält. Ob das wirklich ein Mensch braucht, scheint fraglich, aber zumindest gibt es in diesem Fall die Möglichkeit, sich das Album kostenlos herunterzuladen und drei Mal Probe zu hören. Anschließend kann jeder selbst entscheiden, ob er bereit dazu ist, Geld für die Scheibe auszugeben oder nicht. Auf diese Weise sollen neue Fans hinzugewonnen und an Maiden (gerade an die unsterblichen alten Klassiker) herangeführt werden.

Die Tracklist sieht so aus:

 

01. Churchill's Speech

02. Aces High

03. 2 Minutes To Midnight

04. The Trooper

05. Wasted Years

06. Children Of The Damned

07. The Number of The Beast

08. Run To The Hills

09. Phantom Of The Opera (Live)

10. The Evil That Men Do

11. Wrathchild (Live)

12. Can I Play With Madness

13. Powerslave

14. Hallowed Be Thy Name

15. Iron Maiden (Live)

 

 

 

Quelle: www.ironmaiden.com

comments powered by Disqus

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna