Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Iron Maiden: "The Final Frontier" räumt weltweit ab

In vielen Ländern ist die Scheibe auf Platz 1 der Charts

Iron Maiden sind einfach nicht zu stoppen: In mehreren Ländern rund um den Globus fährt das neue Album "The Final Frontier" hohe Chartplatzierungen ein, als da wären:

Platz 1 in: Brasilien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbitannien, Kanada, Kroatien, Japan, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Portugal, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Spanien und Tschechien

Platz 2 in: Australien, Belgien und Holland

Platz 3 in: Irland, Polen und der Türkei

Platz 4 in den USA

Platz 5 in Singapur

Da kann man nur gratulieren!

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität