Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Iron Maiden: Im Kino

Am 21. April kommt der Maiden-Film ins Kino

Die eisernen Jungfrauen haben bekannt gegeben, dass am 21. April 2009 der Dokumentarfilm "Iron Maiden: Flight 666" weltweit in die Kinos kommen wird. In dem Streifen wird die erste Etappe ihrer "Somewhere Back In Time"-Tour dokumentiert, welche im Februar und März 2008 stattfand. 

Innerhalb von 45 Tagen beackerten die Briten 13 verschiedene Länder in Asien, Australien und Amerika, reisten 70.000 Kilometer um die Erde und spielten so für fast eine halbe Million Fans. Dies war erst durch das bandeigene Flugzeug, das man auf den Namen "Ed Force One" taufte und welches meist von Bruce Dickinson höchstselbst geflogen wurde, möglich.

Für mehr Informationen werft einen Blick auf www.ironmaiden.com.

comments powered by Disqus

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna