Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Iron Maiden: geben Release-Parties bekannt

Wenn schon nicht live sehen, dann wenigstens im Kollektiv feiern!

Fast 40 Jahre alt und trotzdem frisch wie eh und je: Maiden-Maskottchen Eddie

Die Unbekanntesten sind die Metal-Legenden von Iron Maiden nun wirklich nicht. Im Rahmen des am 4. September erscheinenden neuen Maiden-Albums "The Book Of Souls" werden deshalb in insgesamt 17 deutschen Städten offizielle Release-Parties veranstaltet. Wer, um den Schmerz über mangelnde Liveauftritte zu unterdrücken, Lust hat daran teilzunehmen, kann sich schon einmal folgende Daten notieren:

04.09.2015 Rockfabrik – Augsburg
04.09.2015 K17 – Berlin
04.09.2015 Exil – Göttingen
04.09.2015 St. Pauli Rock Café – Hamburg
04.09.2015 Underground – Wuppertal
05.09.2015 Matrix / Rockpalast – Bochum
05.09.2015 Roxy Concerts – Flensburg
05.09.2015 Bei Chez Heinz – Hannover
05.09.2015 Live Music Hall – Köln
05.09.2015 Rockfabrik – Ludwigsburg
05.09.2015 Backstage – München
05.09.2015 Rock's Rockdisco & Cafe – Nersingen
11.09.2015 Hellraiser – Leipzig
12.09.2015 Turock – Essen
18.09.2015 Tower Music Club – Bremen
18.09.2015 Die Pumpe e.V. – Kiel
19.09.2015 Blackout-Party – Dortmund

comments powered by Disqus

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna