Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

In Flames: arbeiten an neuem Album

Scheibe soll Anfang 2014 erscheinen

In Flames live beim diesjährigen With Full Force

Die schwedischen Melodic Deather von In Flames sind bereits damit beschäftigt, den Nachfolger des 2011er Werkes "Sounds Of A Playground Fading" einzutüten, der schon Anfang des nächsten Jahes erscheinen soll. Derzeit befindet man sich in den Berliner Hansa Studios, in dem bereits so namhafte Bands und Künstler wie David Bowie, Depeche Mode, U2 und Iggy Pop gastierten. Entsprechend beeindruckt zeigt sich Fronter Anders Fridén:

"Als ich Anfang des Jahres zum ersten Mal die Hansa Studios besuchte, bekam ich Gänsehaut. Dieses Studio ist so geschichtsträchtig, und ich möchte, dass wir ein Teil davon werden. Hier wurde wahre Magie geschaffen. Hoffentlich färbt das auf uns ab."

comments powered by Disqus

Vigilance, Erazor & Spiker im Konzert (Essen, Oktober 2017)

„Bisschen Bier, bisschen Headbangen, bisschen Metal“

Insgesamt gelungener Tourauftakt im verregneten Hamburg