Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Iced Earth: Brent Smedley kehrt fürs kommende Album zurück

Jon Schaffer bereit für neue Scheibe

Bereit für neue Aufgaben: Iced-Earth-Boss Jon Schaffer.

Wie Iced Earth verkündet haben, wollen sie sich noch in diesem Frühling ans Songwriting für ihr nächstes Studioalbum machen. Der Titel der nunmehr zwölften Langrille soll vermutlich "The Judas Goat" lauten, erscheinen soll das Werk voraussichtlich Anfang 2016. Für die Aufnahmen kehrt auch Ex-Schlagzeuger Brent Smedley in die Band zurück, nachdem er die Truppe 2013 aus familiären Gründen verlassen hatte. Bandkopf Jon Schaffer:

"Wir sind sehr froh, dass Brent wieder bei uns ist. Er war uns immer ein Bruder und ist ein wichtiger Teil des Vermächtnisses von Iced Earth".

Schaffer selbst hatte sich im Sommer 2014 bereits zum zweiten Mal einer Halswirbelsäulenoperation unterziehen müssen und berichtet:

"Die Genesung nach dieser Operation war schwieriger als beim ersten Mal um das Jahr 2000 herum. Aber auch, wenn es einige Rückschläge gab, bin ich zuversichtlich, dass ich bereit bin, meinen Pflichten bei Iced Earth nachkommen und meine Aufmerksamkeit vollkommen auf den Kreativprozess, die Produktion und die kommende Tour der Band richten zu können."

comments powered by Disqus

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann