Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Heresy: sind emsig

Die Frankfurter Heresy bieten ab September ihre Songs der kommenden "Promo 2007" (Review findet Ihr auch bald hier bei uns) beiden Online-Musikanbietern iTunes (Shops in der EU, USA, Canada, Japan, Neuseeland und Australien) und Sony Connect.

Kostenmäßig bewegt sich das Ganze im moderaten Rahmen, denn bei iTunes wird der Track 99 ct kosten, bei Sony Connect ähnlich billig.

 

Auch livetechnisch tut sich etwas bei der Band: So soll es ab September auch wieder richtig losgehen, die Songs auch live zu präsentieren.

Sobald es diesbezüglich etwas genaueres gibt, werdet Ihr es hier erfahren.

 

Die Bearbeitung einer komplett neuen Bandhomepage ist in vollem Gange; außerdem wurde die derzeitige Homepage geupdated.

 

 

Quelle: Heresy

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin