Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Helloween: Neues Album steigt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein

Nach den Kritiker-Lobeshymnen nun auch die Spitze der Albumverkäufe

Hat aus dem Nichts die Spitze der Charts erklimmt: Helloweens 16. Studioalbum

Helloweens neuestes, selbstbetiteltes Album, das am 18. Juni erschien und bei The-Pit.de 9 Punkte einheimsen konnte und auch sonst mit Lobeshymnen überschüttet wurde, hat den Sprung von 0 auf 1 in die deutschen Albumcharts geschafft – herzlichen Glückwunsch dazu!

"Für uns ist das die höchste Form der Ehrung und wir sind superstolz, vielen, vielen Dank",

so Gitarrist und Gründungsmitglied Michael Weikath.

"Künstler sollten in meinen Augen nicht primär auf Charts und Verkaufszahlen schielen, aber es freut einen dann natürlich schon ungemein, solch eine Resonanz für ein derart besonderes Album zu bekommen",

erklärt Sänger Michael Kiske.

Sein Gesangskollege Andi Deris ergänzt:

"Schon über 30 Jahre darf ich mit unserer Musik die Welt bereisen – aber ein Nummer 1 Album im eigenen Heimatland ist wohl für all uns Musiker DER Traum schlechthin….WOW…wir haben es tatsächlich erreicht. Einigkeit macht stark – Pumpkins United we are!".

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen