Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Heidevolk: Joris Boghtdrincker geht

Es ist Zeit für eine Veränderung

Joris hier auf dem Paganfest in Oberhausen 2011

Nach über zehn Jahren hat Joris Boghtdrincker nach dem Paganfest-Gig in New York den Entschluss gefasst, Heidevolk zu verlassen. Die Band wird mit der Suche nach einem geeigneten Ersatz bald beginnen. Bis allerdings dafür jemand gefunden ist, wird Mickael die Gesangparts von Joris während der anstehenden Shows übernehmen. Joris kommentiert seinen Ausstieg wie folgt:

"Nach zehn großartigen Jahren mit Heidevolk rufen neue Horizonte noch mir und ich merke, dass es Zeit für eine Veränderung ist. Ich möchte mich bei allen Beteiligten von Heidevolk für die schöne Zeit bedanken und ich wünsche allen das Beste für ihre zukünftigen Unternehmungen. An all die Menschen, die ich getroffen habe und es eine Ehre war vor ihnen aufzutreten: Es war eine Freude und ich bin zutiefst dankbar für all die Erinnerungen."

comments powered by Disqus

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging