Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Graveyard: Bassist pausiert

Rikard Edlung will seine Suchtprobleme überwinden

Rikard Edlung legt eine suchtbedingte Pause ein

Wie die schwedischen Retrorocker von Graveyard über ihre Facebook-Seite bekanntgaben, wird ihr Bassist Rikard Edlung eine Pause einlegen, um von seinen Suchtproblemen loszukommen, weswegen er derzeit nicht mit der Band auf Tour gehen kann. In einem Statement erklärte die Band:

"Es geht manchmal nicht nur um Rock´n´Roll. Nachdem wir eine Weile versucht haben, eine andere Lösung zu finden, sehen wir uns jetzt gezwungen, eine Entscheidung zu treffen. Damit ihm vernünftig geholfen werden kann, muss Rikard eine Tourpause einlegen. Er bleibt definitiv Graveyard-Mitglied, aber irgendwas muss passieren. Rikard hat die volle Unterstützung der anderen Bandmitglieder und bekommt die Auszeit, die er braucht, um damit fertig zu werden. Wie sich das auch auf die Band auswirken wird - alle vier Mitglieder sind sich darin einig, dass wir jetzt erst mal mit einem Session-Basser weitermachen werden."

Rikard selbst ergänzte:

"Nachdem ich den Großteil meines Lebens Vollgas gegeben habe, muss ich nun eine Pause einlegen und kann vorerst nicht mehr die Musik spielen, die ich liebe."

Hier gibt es nebenbei das neue Video zum Song "Endless Night" aus dem jüngst erschienenen Album "Lights Out" zu sehen.

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann