Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Grand Magus: Achte Studioplatte im Mai

Cover und Tracklist enthüllt

Laut JB härter und aggressiver als der Vorgänger: "Sword Songs".

Grand Magus geben bekannt, dass am 13. Mai via Nuclear Blast ihr achtes Studioalbum erscheint, das den martialischen Titel "Sword Songs" verpasst bekam. Links ist das von Anthony Roberts entworfene Cover zu sehen, die Tracklist ist ebenfalls bekannt:

1. Freja's Choice
2. Varangian
3. Forged In Iron - Crowned In Steel
4. Born For Battle (Black Dog Of Brocéliande)
5. Master Of The Land
6. Last One To Fall
7. Frost And Fire
8. Hugr
9. Everyday There's A Battle To Fight

Bonustracks:
10. In For The Kill
11. Stormbringer (Deep Purple-Cover)

Fronter JB über die Scheibe:

"Wir haben all unseren Schweiß und unser Blut in das Album gesteckt und ich denke, dass man das auch merkt. Für mich ist 'Sword Songs' das beste Grand Magus-Album aller Zeiten! Die neuen Songs sind schneller und aggressiver als auf 'Triumph And Power' und wir haben auch ein paar extrem harte Sachen aufgenommen. Ich bin überzeugt davon, dass sich auf der Scheibe ein paar künftige Klassiker befinden!"

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen