Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Gotthard: sagen Releaseshow wegen Corona-Virus ab

Studioalbum "#13" kommt trotzdem am 13. März

"#13" von Gotthard kommt pünktlich

Die Hard Rocker Gotthard haben ihre Releaseshow am Donnerstag, den 12. März, im Komplex Klub in Zürich wegen dem Corona-Virus abgesagt und folgen damit den aktuellen Empfehlungen des Kantons Zürich.

Damit die Fans nicht komplett auf das Album-Release-Showcase verzichten müssen, hat sich Band dazu entschieden, das geplante Konzert in ihrem Proberaum in Lugano ohne Publikum umzusetzen und am Freitag, den 13. März um 12:00 Uhr und um 20:00 Uhr über die Kanäle des größten Schweizer Medienpartners, Blick TV, sowie Blick.ch zu zeigen. Ab 14:00 Uhr ist der Stream außerdem über den regulären YouTube-Channel der Band zeitlich limitiert bis am Montag, den 16. März, um 00:00 Uhr zu sehen.

Das Release des neuen Studioalbums "#13" ist allerdings nicht gefährdet.

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna