Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Ghost: Nächstes Studioalbum voraussichtlich im Herbst 2017

Ein Nameless Ghoul spricht über die Pläne der Band

Wollen im nächsten Jahr eine neue Langrille veröffentlichen: Ghost.

Im letzten Jahr brachten Ghost mit "Meliora" ihr drittes Album heraus, in 2016 kam die "Popestar"-EP mit überwiegend Coverversionen - nächstes Jahr soll dann das vierte Full-length-Scheibchen folgen, wie einer der Nameless Ghouls beim Radiosender "93.3 WMMR" preisgibt:

"Im November sind wir wieder zu Hause und fangen mit der Vorproduktion des neuen Albums an. Dann touren wir im Januar und Februar durch Europa. Im Frühling werden wir vermutlich das neue Album aufnehmen, damit es im Herbst (2017) rauskommen kann, und dann fangen wir wieder mit dem Touren an."

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet