Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Foo Fighters: wollen Pause einlegen

Von Auflösung ist jedoch nicht die Rede

Die Foo Fighters brauchen eine Auszeit

Zuletzt wurde fleißig gerüchtet, die Foo Fighters würden eine längere Pause einlegen, was von Bandchef Dave Grohl nun via Facebook bestätigt wurde. Ein Split käme jedoch nicht in Frage: 

„Ich hätte mir nicht mal in meinen kühnsten Träumen vorgestellt, dass wir mit den Foo Fighters mal so weit kommen könnten. Es gab Zeiten, da dachte ich, die Band würde nicht überleben. Und es gab Zeiten, da wollte ich aufgeben. Aber ich kann diese Band nicht aufgeben, denn sie ist für mich viel mehr als eine Band. Sie ist mein Leben, meine Familie, meine Welt. Aber es stimmt: Ich weiß nicht, wann die Foo Fighters wieder auftreten werden. Wir alle brauchen derzeit ein wenig Abstand. Das ist einer der Gründe, warum es uns noch gibt. Manchmal ist es einfach besser, etwas eine Weile zurück in die Garage zu schieben. Ich konzentriere mich jetzt erst mal darauf, meinen 'Sound City'-Dokumentarfilm und das dazugehörige Album fertigzustellen.“

comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging