Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Final Depravity: begrüßen neuen Bassisten Matthias Vatter

Papst Vatta schon länger dabei

Matthias ist der Neue

Da wollen wir doch noch, wenn auch verspätet, unserer Chronistenpflicht nachkommen: Papst Vatta, im bürgerlichen auch schlichtweg Matthias Vatter genannt, wurde von den Gelsenkirchener Thrashern Final Depravity als neuer Bassist dingfest gemacht. In den letzten Wochen und Monaten hat er mit der Thrash-Truppe schon mehrere Konzerte auf die Bühnenbretter gezimmert.

comments powered by Disqus

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann