Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Festivaladventskalender 2012: Türchen 23

Grave Digger fallen wieder in Wacken ein

Betontod bringen den Punk Rock aufs With Full Force

Das Wacken Open Air setzt heute Metalcore aus Amerika auf den Plan und der kommt von As I Lay Dying. Auch sie werden einige Kracher mit ins Reisgepäck stopfen, um diese dann per Rundumschlag auf die Fans zu schleudern. Auf jeden Fall wird man viel Bewegung in den Pulk bringen und das letzte Quäntchen Schweiß fordern. Auch die deutschen Metallegende Grave Digger kehrt zurück. Das letzte Mal hat man das 30jährige Bestehen in der Zeltstadt gebührend gefeiert. Dieses Jahr hat man das 16. Studioalbum "Clash Of The Gods" herausgebracht - genug Stoff ist also vorhanden, um mit den Urgesteinen erneut eine fette Party mitzuerleben.

Nachdem Lamb Of God wegen bekannter Gründe einige Auftritte absagen mussten, versucht man das 2013 wieder gutmachen zu wollen. Nicht nur in Norddeutschland, sondern auch in Dinkelsbühl werden sich die Groove Metaller aus Richmond die Ehre geben. Nun scheint alles mehr oder weniger verdaut zu sein und man kann sich wieder voll und ganz auf die anstehenden energiestrotzenden Liveshows konzentrieren.

Punk Rock trifft auf Metal. So heißt es auf jeden Fall bei Betontod, die hinter dem vorletzten Türchen des With Full Force 2013 stecken. Ausverkaufte Shows und begeisterte Resonanzen sprechen dafür, dass das, was die Rheinberger anbieten, die Geschmacksnerven ansprechen. Dabei wird alles verwurstet was gefällt, egal ob es Ska oder Rockabilly-Bausteine sind. Einfach nur ehrlich und bodenständig kommen die Jungs rüber, was auf die Fans sympathisch wirkt.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen