Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Festivaladventskalender 2012: Türchen 22

Das Wacken Open Air setzt mit Bullet auf klassischen Metal

Down lassen sich auf dem With Full Force blicken

Mit Fear Factory warted Dinkelsbühl wieder mit einem Brett auf, mit dem die Security eine ganze Menge zu tun haben wird. Oder besser gesagt mit deren Fans, die aus dem Bühnengraben geführt werden müssen. Mit ihrem Industrial Metal haben die Amis Anfang der 90er etwas kreiert, dass einfach gezündet hat. Obwohl man sich mittlerweile schon getrennt hatte und auch schon musikalisch rosigere Zeiten erlebt hat, lieferte man mit "The Industrialist" ein Album im hohen Messlattenbereich ab. Auch Der Weg Einer Freiheit steigt heute aus dem Türchen. Die Würzburger haben mit ihrem scharfsinnigen Black Metal einen ansehnlichen Senkrechtstarter hingelegt. Nach dem Weggang von Sänger Tobias ist man nun als Quartett unterwegs. Gitarrist Nikita hat nun auch den Posten am Mikro besetzt. Dass dies funktioniert, wird man im August demonstrieren.

Das Wacken Open Air 2013 darf zum zweiten Mal die Schweden Bullet auf der Weide begrüßen. Da wird nicht nur traditioneller Metal geboten, sondern wo sie auftauchen, da ist es Gang und Gebe, dass die Bierstände uninteressant werden und lieber vor der Bühne frenetisch gefeiert wird. Wer sich diesen Rausch nicht entgehen lassen will, sollte sich mit seinem Flüssigkeitsvorrat seinen Weg zur Stage bahnen.

Roitzschjora kann heute eine Truppe bestätigen, die man live nicht so oft zu Gesicht bekommt. Down kommen für ein paar Festivalauftritte nach Europa angereist und darunter ist auch das With Full Force 2013. Der Ex-Pantera-Fronter Phil Anselmo und seine Mitstreiter haben den Dreh raus, wie sie die Massen zum Ausrasten bringen. Da wird auch der Flughafen nicht davor verschont sein, dass die Amis eine Spur der Verwüstung hinterlassen werden.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen