Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Fates Warning: Jim Matheos und John Arch in einem Boot

Album für Anfang Sommer geplant

Fates Warning im "Paralleles"-Line-Up

Fates Warning-Gitarrist Jim Matheos arbeitet derzeit mit dem ehemaligen Sänger John Arch (1982 - 1987) an einem Album. Der Release unter dem Namen Arch/ Matheos wird von Metal Blade für Anfang Sommer angepeilt. Die Aufnahmen selbst starteten am 12. Januar mit den Drums und sollen sich bis Mitte Februar hinziehen. Das Line-Up könnte auch als All-Star-Truppe bezeichnet werden, denn mit Joey Vera am Bass (u.a. Anthrax, Armored Saint) und Bobby Jarzombek am Schlagzeug (u.a. Halford, Riot) sind zwei prominente Musiker mit an Bord. Unterstützung kommt auch durch den Fates Warning-Gitarristen Frank Aresti, der einige Feinheiten an der Leadgitarre einspielen wird. Weitere Details sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen