Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Evergrey: Mit neuem Album am 25. Januar

"The Atlantic" sticht Anfang des nächsten Jahres in See

Eins der ersten Highlights 2019? Evergreys "The Atlantic".

Evergrey kündigen ihr neues Studioalbum "The Atlantic" für den 25. Januar 2019 an, die nunmehr elfte reguläre Platte. Mix und Mastering übernahm erneut Jacob Hansen, der auch bei den beiden vorigen Platten "The Storm Within" (2016) und "Hymns For The Broken" (2014) involviert war. Frontmann Tom Englund sagt über das Album:

"Dies ist schon unser elftes Album und das dritte, dem ein Konzept zugrunde liegt, welches sein Ende gefunden haben könnte. Vielleicht haben einige von euch es bereits erwartet. Wir haben uns mit großen persönlichen Problemen rumgeschlagen und mussten auch noch einen Einbruch in unserem Studio verkraften. Die Produktion war also nicht schmerzfrei und einfach, aber wir wurden durch die kreative Arbeit entlohnt, die uns neue Wege der Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit aufzeigte.

Dies ist unser härtestes, düsterstes und vielleicht sogar abwechslungsreichstes Album. Die Kompositionen entsprechen genau unseren Vorstellungen und die Lyrics sind sehr transparent und klar verständlich. Wir können es kaum abwarten bis ihr mit uns in die Gewässer von 'The Atlantic' abtaucht!"

Links ist das Cover aus der Feder von Giannis Nakos zu sehen, die Tracklist liest sich wie folgt:

1. A Silent Arc
2. Weightless
3. All I Have
4. A Secret Atlantis
5. The Tidal
6. End Of Silence
7. Currents
8. Departure
9. The Beacon
10. This Ocean

comments powered by Disqus

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging