Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Evergrey: "A Heartless Portrait" am 20. Mai

Erste Single bereits online

Das Cover stammt aus der Feder von Giannis Nakos.

Evergrey zeigen mal wieder, dass sie keine Zeit verschwenden und kündigen nur rund ein Jahr nach "Escape Of The Phoenix" bereits ihr nächstes Full-Length-Album an: "A Heartless Portrait" markiert die 13. Studioplatte der Schweden und kommt am 20. Mai via Napalm Records, wo die Band inzwischen untergekommen ist. Die erste Single "Save Us", gleichzeitig Opener des Albums, ist bereits online. Tom Englund dazu:

"'Save Us' handelt von uns. Es geht um dich und mich. Es geht darum, dass in einer Welt, in der das Malen optimaler Porträts von uns selbst wichtiger ist als das, was wir wirklich sind, unser Verstand zur Geisel wird. Es geht darum, wie ich Menschen um mich herum beobachte, die das Gefühl haben, dass sie nicht gut genug für die Welt oder für sich selbst sind. Ich fürchte, wir haben uns verirrt, und ich glaube, wir müssen uns gegenseitig helfen, zu dem zurückzufinden, was wichtig ist, und unser wahres Selbstgefühl wiederzuerlangen. So wie wir, als Künstler, auch Inhalte und soziale Medien als Lebensunterhalt beisteuern, geht es um das Paradox, in einer Welt gefangen zu sein, aus der man sich nur schwer befreien kann. Ich kann mir nur wünschen, dass unsere Musik Balance in dieses Verhältnis bringt."

Die Scheibe wurde in den Top Floor Studios in Göteborg aufgenommen, produziert von den beiden Bandmitgliedern Tom S. Englund und Jonas Ekdahl und engineert von Jakob Herrman. Jacob Hansen hat sich um den Mix und das Mastering gekümmert. Die Tracklist:

1. Save Us
2. Midwinter Calls
3. Ominous
4. Call Out the Dark
5. The Orphean Testament
6. Reawakening
7. The Great Unwashed
8. Heartless
9. Blindfolded
10. Wildfires

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna