Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Eosphoros: kündigen Debütalbum für Oktober an

Erster Track "Feral Heart" online auf Soundcloud

Artwork des selbstbetitelten Debüts "Eosphoros"

Die Black Metaller Eosphoros kommen ab dem 12. Oktober 2018 mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum "Eosphoros" über Iron Bonehead Productions aus den Puschen und haben dafür sechs Songs mit knapp 46 Minuten Spielzeit aufgenommen:

1. Promethean Fire
2. Dross
3. Trance Of Annihilation
4. Feral Heart
5. Solitude
6. Sylvan Apotheosis

Wer sich mit der Truppe aus Portland noch anfreuden muss, kann sich dafür den Track "Feral Heart" ja mal anhören.

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna