Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Endstille: Iblis ist raus

Die Band hat sich von ihrem Frontmann getrennt

Bereits auf dem Wacken Open Air, das am Samstag zu Ende ging, rieben sich einige bei der Performance von Endstille die Augen, da ganz offensichtlich nicht Iblis als Frontmann auf der Bühne stand, sondern Mannevond von Koldbrann.

Inzwischen ist klar, dass sich die Kieler von ihrem Sänger getrennt haben. Über die Gründe ist noch nichts bekannt, ebenso wenig darüber, ob Mannevond auch weiterhin das Mikro bei den Black Metallern schwingen wird oder wer sonst Iblis' Nachfolger werden könnte.

Wenn es so weit ist, werden wir euch natürlich an dieser Stelle darüber in Kenntnis setzen.

comments powered by Disqus