Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dream Theater: Neues Album am 20. September

Welttournee auch schon in Planung

Konnte bei The-Pit.de neun Punkte einheimsen: Das letzte Dream-Theater-Album "A Dramatic Turn Of Events"

Dream Theater haben verkündet, dass sie am 20. September via Roadrunner ihr zwölftes Studioalbum herausbringen wollen, welches ganz schlicht den bandeigenen Namen tragen soll. Die Scheibe ist bereits im Kasten und wurde in den Cove City Sound Studios in Glen Cove, New York, eingetütet; Gitarrist John Petrucci übernahm die Produktion, für Engineering und Mixing war Richard Chycki (Aerosmith, Rush) verantwortlich. Erstmals war außerdem auch Drummer Mike Mangini mit in den Schreibprozess eingebunden, auf dem Vorgänger "A Dramatic Turn Of Events" hatte er ja noch keine Songwriting-Credits bekommen. Petrucci über die kommende Platte:

„Ich sehe jedes neue Album als Möglichkeit, noch mal ganz von vorne anzufangen. Entweder bietet es einem die Möglichkeit, eine Richtung zu verbessern oder auszubauen, in die man sich über die Zeit entwickelt hat, oder man kann damit völlig neues Territorium erschließen. Dies ist das erste selbstbetitelte Album unserer Karriere, und mir fällt nichts ein, was mehr über seine musikalische und kreative Identität sagen könnte. Wir haben darauf all jene Elemente erforscht, die uns einzigartig machen – vom Epischen und Intensiven bis zum Atmosphärischen und Filmischen. Vom Ergebnis sind wir unglaublich begeistert und können es gar nicht abwarten, bis es jeder zu Ohren bekommt.“

Eine Welttournee ist ebenfalls bereits in Planung, sobald hier Termine durchsickern, werden wir unsere werten Leser selbstverständlich darüber informieren.

comments powered by Disqus

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging