Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dream Theater: entern Studio für 14. Studioalbum

Platte wird bei Sony erscheinen

Werkeln an ihrem nächsten Studioalbum: Dream Theater.

Bereits Ende des letzten Jahres unterschrieben Dream Theater beim Branchenriesen Sony Music – nun vermelden die Prog-Metal-Giganten, dass sie sich jüngst ins Studio begeben haben, um mit dem Komponieren und Produzieren des nunmehr 14. Studioalbums und "The Astonishing"-Nachfolgers zu beginnen. Einen kleinen Eindruck vom Studio und seiner Umgebung vermittelt Gitarrist John Petrucci in einem kurzen Video.

Frontmann James LaBrie zeigt sich euphorisch:

"Wir sind jetzt seit gerade mal einer Woche hier und alles läuft sensationell. Wir befinden uns gemeinsam in einem Raum und ich muss sagen: Sollte diese erste Woche ein Fingerzeig darauf sein, wie das Album wird, könnt ihr euch auf was gefasst machen!"

John Petrucci ergänzt:

"Viele Ideen geistern umher und wir sind wirklich produktiv nach nur einer Woche. Bislang ist die Musik heavy, progressiv, melodisch, frickelig und episch."

Am 28. Juni um 21 Uhr MEZ wird die Band außerdem einen Live Facebook Q&A mit Fans abhalten.

comments powered by Disqus