Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Double Crush Syndrome: veröffentlichen neuen Videoclip "I Wanna Be Your Monkey"

Reichlich Tourdaten stehen fest

Double Crush Synrome live in der Zeche Carl in Essen, April 2014

Das Rock'n'Roll-Trio Double Crush Syndrome rund um Gitarrist und Sänger Andy Brings, Bassist Slick Prolidol und Drummer Julian Fischer hat mit "I Wanna Be Your Monkey" einen neuen Videoclip auf YouTube gepostet. Bisher hatten sie ja schon mit "Die For Rock N' Roll" einen ersten Ausblick gegeben. Das komplette Album "Die For Rock N' Roll" erscheint dazu am 17. März 2017 mit diesen Nummern:

1. Gimme Everything
2. Die For Rock N‘ Roll
3. Unfriend Me Now
4. She’s A Pistol
5. On Top Of Mount Whateverest
6. Yeah! Pain!
7. I Wanna Be Your Monkey
8. Slow Suicide
9. Can’t You Be Like Everyone Else
10. Blood On My Shirt
11. Revolution
Bonus:
12. And They Say We Are The Freaks
13. Fuck You Is My Answer
14. Right Now

Wer das Trio live erleben will, hat hier die Gelegenheit dazu:

10.03.2017 Saarbrücken, Garage Halle
11.03.2017 Augsburg, Kantine
12.03.2017 Zürich, Exil
14.03.2017 Stuttgart, Universum
15.03.2017 Nürnberg, Z-Bau
16.03.2017 Dresden, Puschkin
17.03.2017 Magdeburg, Factory
18.03.2017 Hamburg, We Rock The North
05.04.2017 Münster, Sputnik Café
06.04.2017 Hannover, Lux
08.04.2017 Stuttgart, Zwölfzehn
09.04.2017 Saarbrücken, Garage Club
18.04.2017 Düsseldorf, The Tube
19.04.2017 Köln, Kleine Essigfabrik
20.04.2017 München, Garage Deluxe
22.04.2017 Leipzig, Hellraiser
23.04.2017 Berlin, Maze
24.04.2017 Frankfurt, 11er

comments powered by Disqus

Mozart und Mysteriöse Initialen

Sauerland endlich wieder metalisiert

Erfolgreicher Retro-Dienstagabend im Lükaz

Schallende Ohrfeige für den Underground-Support

Den Metal mit der Muttermilch aufgenommen

Erste Headlinershow in der Landeshauptstadt

Klein, aber fein - mit guter Stimmung, guten Bands und guten Leuten

Old School for the Old School from the Old School