Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

DOOL: Erstes Album und Live Termine

Die ersten Eindrücke klingen vielversprechend

Das Artwork des kommenden Debüts

Um jeglicher Verwirrung vorzubeugen, erst einmal ein kurze Einleitung: DOOL ist ein neues Projekt vier niederländischer Musiker, die sich einen atmosphärischen Mix aus Dark Rock, Gothic Pop und psychedelischem Metal auf die Fahnen geschrieben haben.

So frisch die Band auch noch ist, mit dem etwas beliebig betitelten "Here Now, There Then" steht für kommenden Freitag das Full-Length-Debüt an. Wer schon jetzt erste Eindrücke sammeln will kann dies auf Bandcamp tun - zu empfehlen ist vor allem die erste Singe "Oweynagat".

Wen das Debüt der Rotterdamer aus den Socken hauen sollte, der findet im Folgenden die bisher bekanntgegebenen Tourdaten der Formation:

25.02.2017 Rotterdam, Rotown
03.03.2017 Hamburg, Markthalle
10.03.2017 Landgraaf, Oefenbunker
17.03.2017 Tilburg, Poppodium 013

comments powered by Disqus

Pur, intim und stimmungsvoll

Brüllend komischer Roman des schottischen Skandalautors