Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Disturbed: Neues Album „Asylum“ & Tour

Plus: Erste Single bei iTunes

Zwei Jahre nach „Indestructible“ bringen die Metaller aus Chicago am 24. August ihr fünftes Album „Asylum“ auf den Markt. Die angekündigten zwölf Tracks sollen eine gereifte Band zeigen und frischen Wind bringen, aber auch dem düsteren Stil der vorhergehenden Alben treu bleiben. Inspirieren ließ sich Sänger David Draiman vom Leben und anderen weltlichen Aspekten (z.B. globale Erwärmung).

Die erste Single namens „Another Way to Die“ kann bereits jetzt bei iTunes heruntergeladen werden.

Von August bis Oktober begeben sich Disturbed dann auf Tour - bedauerlicherweise aber nur in den USA.

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna