Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Discipline: Sänger wurde verhaftet

Joost de Graaf soll seine Frau ermordet haben

Joost de Graaf, Sänger der niederländischen Hardcoreler Discipline, ist verhaftet worden, da er angeblich seine Frau ermordet und anschließend das gemeinsame Haus niedergebrannt haben soll. Laut niederländischen Medien wie De Telegraaf soll der Frontmann sogar bereits ein Teilgeständnis abgelegt haben.

De Graaf wurde offenbar bewusstlos im abgebrannten Haus gefunden und trug nur leichte Verletzungen davon, während seine Frau nur noch tot geborgen werden konnte. Untersuchungen ergaben allerdings, dass sie nicht an den Verbrennungen starb, sondern bereits zuvor durch Schläge auf den Kopf getötet worden war.

Die zwei Kinder des Paares hielten sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in dem Haus auf. Die Band sagte bis auf weiteres alle geplantes Konzerte ab und hat sich unbestätigten Gerüchten zufolge bereits aufgelöst.

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna