Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dimmu Borgir: Doku über Arbeit mit Orchester und Chor

Bei YouTube gibt es das Ganze zu sehen

Über Dimmu Borgirs Konzert am 28. Mai ist nun eine Doku online

Bei YouTube gibt es eine Dokumentation über das Konzert der Düsterheimer Dimmu Borgir mit dem 53-köpfigen Radio-Orchester Kork und 30 Mitgliedern des Chores Schola Cantorum, welches am 28. Mai im Osloer Spektrum stattfand, zu sehen. Zuvor hatte der norwegische Sender NRK den gut einstündigen Film ausgestrahlt, den ihr hier - versehen mit englischen Untertiteln - begutachten könnt.

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna