Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Devin Townsend Project: Neue Scheibe für September angesetzt

Plattenaufnahmen beginnen im März

Devin Townsend hier beim Tuska Open Air 2011.

Das Devin Townsend Project wird Ende März ins Studio gehen, um am Nachfolger zur "Z²"-Scheibe zu werkeln. Der Titel soll wahrscheinlich "Transcendence" lauten, die Veröffentlichung ist im September geplant. Laut Townsend soll es weniger turbulent als auf "Z²" zugehen, dessen Entstehungsprozess von Touren und anderen Umständen unterbrochen war:

"Nun, da wir an einer neuen DTP-Scheibe arbeiten, wird der Prozess geradliniger, effizienter und erfüllender verlaufen. Ich schreibe immer eine Tonne neuer Musik vor dem Hintergrund meines Lebens, und dann bringe ich das Material zur Probe mit. So nach dem Motto: Ok, Jungs, so sieht es aus. Lasst uns das glattbügeln."

Durch die Platte soll sich als roter Faden das Thema Selbstreflexion ziehen, so der Meister:

"Weil ich so viele Jahre so starrköpfig und egoistisch war, was sehr viele Dinge angeht, habe ich viel Zeit damit verbracht, zu denken: 'Diese Person muss sich ändern. Jene Person muss sich ändern.' In gewissem Sinne basiert die Platte also auf der Einsicht, dass sich meine Reaktion auf diese Dinge ändern muss, und nicht die Leute."

Hier und hier ist ein zweiteiliges Interview mit "Metal Wani" hinterlegt, bei dem Devin u.a. auch über die kommende Scheibe spricht.

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann