Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Destruction: Versöhnung mit Sodom

Schmier und Co. treten nun doch beim "Chris Witchhunter Tribute Concert" auf

Marcel "Schmier" Schirmer, Frontmann von Destruction, hat sich mit seinem alten Kumpel Tom Angelripper, Sodoms Sänger und Bassist, ausgesprochen, und wird mit seiner Band nun doch beim "Chris Witchhunter Tribute Concert" auftreten, das am 11. April in der Turbinenhalle in Oberhausen stattfindet und noch weitere Acts wie Holy Moses, Tankard und Assassin bietet.

Destruction hatten ursprünglich wegen "unprofessionellen Verhaltens des Promoters" ihre Absage an dem Tributkonzert für den in der Nacht vom 7. auf den 8. September 2008 verstorbenen Drummer bekanntgegeben.

comments powered by Disqus

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna